Gute Lage, freundliche Zimmer und noch viel mehr

 

Die Lage des Hauses in Bad Nauheim

Das Sozialwerk Hephata e.V. liegt inmitten des Kurortes. Eingebunden in ein Villenviertel können unsere Bewohner auf kurzen Wegen die Innenstadt und die Kurparkbereiche erreichen.

weiterlesen »

Schöne, helle Zimmer, Gemeinschafts- und Speisesaal

Im Haus Hephata stehen 35 stationäre Pflegeplätze zur Verfügung. Davon fünf in Einzelzimmern und 30 in Doppelzimmern, überwiegend mit Dusche und WC, Toiletten, Bädern und Balkonen. Wie in einem gemütlichen Zuhause sind alle Zimmer in einem freundlichen, heiteren Gelb gestrichen.

weiterlesen »

Ein ganz außergewöhnliches Design-Konzept

Unsere langjährigen Erfahrungen haben gezeigt, dass insbesondere an Demenz erkrankte Menschen ihre Tageszeit-Orientierung verloren haben. Für das Wohl unserer Bewohner, unserer "Gäste" sozusagen, haben wir

im Haus Hephata ein bemerkenswertes Design-Konzept installiert.

weiterlesen »

Direkt im Innenhof: ein kleiner Garten für die Sinne

Ein hübscher, liebevoll begrünter Innenhof ist ein "Schmuckstück" unseres Hauses. Und im Sommer der Lieblingsort vieler Bewohner. Damit auch

alle Platz finden, gibt es reichlich Sitzmöglichkeiten unter Markisen und Sonnenschirmen. Schön geschützt. Das Besondere des "Gartens für die Sinne"?

weiterlesen »

Fast 50 Jahre gute Erfahrung

Der Ursprung des Hauses Hephata geht zurück auf den 28.4.1962. Ziel der Gründung war, eine Kurpension für Erholungssuchende und Bedürftige in Bad Nauheim zu haben.

19.05.2011 | weiterlesen »